Aktuelles

Da momentan keine Gebetstreffen stattfinden können, wurden andere Gebetsaktionen gestartet. Zwei davon möchte ich hier kurz vorstellen. Diesen Aktionen kann sich jeder anschließen.

täglich um 12 Uhr

Jeder hält um 12 Uhr kurz inne, um das “Vater unser” zu beten. Mit Blick auf den Corona-Virus und dessen Auswirkungen wird das “Vater unser” plötzlich sehr aktuell. Lasst und in all den “Stürmen” Gott die Ehre geben!

täglich um 20.00 Uhr

Als ein königliches Priestertum wollen wir uns jeden Abend um 20 Uhr ganz bewusst zum Gebet vereinen. Lasst uns Psalm 91 über unseren Familie, Dörfern, Städten und Länder proklamieren und für Weisheit im Umgang mit Corona beten.